Deutscher Hausärzteverband: ,,Typisch Frau? Hinderliche Denk-und Verhaltensmuster enttarnen und wirksame Alternativen entwickeln“

Frauen sind eine tragende Säule im Gesundheitswesen – sowohl in der Pflege als auch im ärztlichen Bereich. Das berufspolitische Umfeld wird allerdings nach wie vor männlich dominiert. Für die Zukunft ist es wichtig, dass Frauen im Bereich der Berufspolitik eine stärker gestaltende und verantwortlichere Rolle spielen. Das Gesundheitswesen braucht mehr Frauen an der Spitze.

Aber häufig fehlt der Mut, die eigene Kompetenz auch sichtbar zu vertreten. Um das Bewusstsein zu erhöhen, an welchen Stellen wir Frauen uns durch eigene innere Hürden ausbremsen lassen, wie wir aus diesem Teufelskreis aussteigen können und warum es sinnvoll ist, dass Frauen sich gegenseitig stärken und ermutigen, lädt die GVP Gesellschaft für Versorgung und Praxis im Deutschen Hausärzteverband alle interessierten Ärztinnen und Medizinstudentinnen sowie Frauen im medizinischen/pflegerischen Umfeld am 19. Mai 2022 von 20 Uhr bis ca. 21 Uhr zu einem Online-Impulsabend per Zoom:

„Typisch Frau!? Hinderliche Denk- und Verhaltensmuster enttarnen und wirksame Alternativen entwickeln“

Die Veranstaltung ist als kurzweiliger Mix aus einem Vortrag von Cordula Rosenfeld (Woman in Power) und einem interaktiven Austausch konzipiert – und soll eher ein „inspirierendes Abend- angebot“ als eine „anstrengende Pflichtveranstaltung zum Weiterkommen“ darstellen. Die Teilnahme ist kostenlos – gerne wollen wir aber eine Organisation für hilfebedürftige Frauen (www.unwomen.de) auf der ganzen Welt unterstützen. Weitere Infos folgen im Rahmen der Veranstaltung. Damit wir Ihnen rechtzeitig die Zugangsdaten zukommen lassen können, schicken Sie uns Ihre Anmeldung bitte bis zum 12. Mai 2022 per E-Mail an gvp@hausaerzteverband.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü