Auftaktveranstaltung

Im Sommer 2018 haben wir – einige Frauen aus dem Gesundheitswesen – uns auf den Weg gemacht, um die Gesundheitswelt zu verändern: Wir wollen mehr Frauen in die Chefetagen des Gesundheitswesens bringen. Warum? Weil es höchste Zeit ist, dass Frauen stärker Einfluss nehmen auf Entscheidungen über Strukturen, Versorgung und Arbeitsbedingungen. Studien belegen die positiven Auswirkungen, wenn mehr Frauen das Ruder in die Hand nehmen – die ganze Gesellschaft profitiert! Wir schaffen eine politische und individuelle Plattform, um Frauen zusammen und nach vorne zu bringen.

Am 20. Februar 2019 sind wir mit einer Auftaktveranstaltung in die Öffentlichkeit gegangen. Viele Persönlichkeiten des Gesundheitswesens und darüber hinaus waren unsere Gäste und haben sich hinter das Anliegen gestellt. Wir konnten zahlreiche Reden zum Thema hören, darunter Gesundheitsminister Jens Spahn, Senatorin Cornelia Prüfer-Storks und Thomas Sattelberger, den Initiator der ersten Frauenquote in einem Dax-Unternehmen. Spitzefrauen des Gesundheitswesen wie Vorstandsmitglieder von Krankenkassen, Ärztekammern, Kassenärztliche Vereinigungen und Abgeordnete des Gesundheitsausschusses haben sich beteiligt und sehr, sehr viele Frauen waren dabei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü